Sekundärverpackung

Dimac Starwrap

Dimac Starwrap

Starwrap-Maschinen sind dafür geschaffen, aus flachen Zuschnitten komplette Kartons zu formen. Die Starwrap ist eine Maschine, bei der sich Ein- und Ausgang auf zwei Ebenen befinden. Die Kartons werden geformt, wenn das Produkt durch eine Platte abgesenkt wird, die von einer mechanischen Nockenwelle gesteuert wird.

Dimac Starwrap

übersicht

The STARWRAP machines are available in the following versions:

STARWRAP R25: up to 25 packs/minute

STARWRAP R35: up to 35 packs/minute

Depending on the set-up, this series can realise all the classic secondary packaging solutions.

 

STARWRAP R-25 AND R-35
             

packs in high tray and wraparound carton

TECHNISCHE STANDARDEIGENSCHAFTEN

MODELLE   R25 - 25 PPM R35 - 35 PPM
Gesamtleistung A mm
Zoll
6705
260
8140
320.5
Maschinenbreite
(+elektrische Hauptkabine) B
mm
Zoll
2100
82.7
2100
82.7
Arbeitsplatzhöhe Einlass (min-max) mm
Zoll
1015 - 1515
39.9 - 59.6 

1015 - 1515
39.9 - 59.6       

Arbeitsplatzhöhe Auslass (min-max) mm
Zoll
490 - 990
19.3 - 39
490 - 990
19.3 - 39
Gesamtleistung

kW

7 7
Luftverbrauch NI/min 250 250
Luftdruck bar 6 6

 

brochure

Download

Fallstudien

ACQUA CERELIA
Fallstudien Robopac
ACQUA CERELIA

Acqua Cerelia, die historische Marke mit Sitz in Bologna und Marktführer in der Herstellung von Mineralwasser, hat sich für Dimac und Robopac Systems entschieden, um seine End-of-Line zu modernisieren.

Mehr Informationen
Zurück zum Anfang