stretchwickeln & banderolieren

HELIX 4/2 Vollautomatischer Doppel-Dreharm-Wickler mit hoher Geschwindigkeit

HELIX 4/2

Automatische Stretchwickelmaschine mit doppeltem Dreharm zur Stabilisierung der Produkte auf den Paletten, bei hoher Produktionsleistung pro Stunde

HELIX 4/2
LEISTUNG BIS ZU 150 P/H (Paletten / Stunde)
LEISTUNG BIS ZU 150 P/H (Paletten / Stunde)
CUBE TECHNOLOGY™
CUBE TECHNOLOGY™
NON-STOP-VERPACKUNG IM FALLE EINES FOLIENBRUCHS AN EINEM WAGEN
NON-STOP-VERPACKUNG IM FALLE EINES FOLIENBRUCHS AN EINEM WAGEN

produktvorteile

S-GRUNDRISS

Geringere Verengung, maximale Einsparung

GERINGE TCO

Geringere Gesamtbetriebskosten

MODULARES DESIGN

Bereit für die schnelle Installation von Upgrades

SCHNELLE UND FLEXIBLE EINRICHTUNG

Einfacher, schneller und werkzeugloser Wechsel der Schweißteile.

SCHNELLE INSTALLATION

Vormontiert, sofort einsatzbereit für schnelle Installation und Inbetriebnahme

HEAVY DUTY CONSTRUCTION

High operational reliability and durability under the most severe conditions of use

STANDARD AUSSTATTUNG

FESTER VORSTRECKWAGEN MODELL SCSP
FESTER VORSTRECKWAGEN MODELL SCSP

Die Einzelmotorisierung ermöglicht eine Vorstreckung bei festen Werten bis zu 300 % und das Aufbringen von bis zu 12 Eindämmkraftwerten auf die Palette. Kraft-Last-Anpassung durch Wägezelle. Standardausführung 500 mm/20" Folienhöhe; 750 mm/30" als Op

FEDERKLEMME
FEDERKLEMME

Folienklemm-Schneide- und Versiegelungssystem, das ohne Kontakt mit dem Produkt erfolgt.

übersicht

Die Wickelzeiten werden im Vergleich zu den Einarmwicklern praktisch halbiert, dank der Spiegeleigenschaft der Maschine mit einem Doppelarm, an dem die Vorstreckschlitten und das doppelte Folienklemm- und Schneidsystem installiert sind

HELIX 4/2 VOLLAUTOMATISCHER DOPPEL-DREHARM-WICKLER FÜR SEHR HOHE GESCHWINDIGKEIT

optionen & datenblatt

SCSP/2B - CUBE TECHNOLOGY L.1 - VARIABLER VORSTRECKWAGEN

Vordehnungswagen mit doppelter unabhängiger Motorisierung, die es ermöglicht, das Vordehnungsverhältnis des Films vom Bedienfeld aus einzustellen, mit einem Bereich von 100% - 400% und Steuerung durch Inverter.

Der Standardwagen ist mit einer Folienrollenhöhe von 500 mm/20" ausgestattet; optional kann der Wagen mit einer Folienrollenhöhe von 750 mm/30" ausgestattet werden.

Rückhaltekraft mit reaktivem Softwaresystem, basierend auf CUBE TECHNOLOGYTM Level 1, unter Verwendung einer Wägezelle.

Vordehnung und Rückhaltekraft können in jedem Wickelprogramm in bis zu 12 verschiedenen Stufen eingestellt werden, mit einfachen Anpassungen auf dem HMI

SCSP/2B - CUBE TECHNOLOGY L.1 - VARIABLER VORSTRECKWAGEN

SCSP/2_P - CUBE TECHNOLOGY L.2 - VARIABLER VORSTRECKWAGEN

Vorstreckwagen mit doppelter Motorisierung SSC unabhängig, der die Vorstreckung der Folie von der Schalttafel aus ermöglicht, mit einem Bereich von 0% - 400% und mit Steuerung durch Inverter.
Es ist möglich, bis zu 12 Rückhaltekraftwerte auf die Palette anzuwenden.
 
Der Standardwagen ist mit einer Folienrollenhöhe von 500/20" mm ausgestattet; optional kann der Wagen mit einer Folienrollenhöhe von 750/30" mm ausgestattet werden.
 
Die Einstellung der Rückhaltekraft auf der Palette wird durch ein PROACTIVE-System auf Basis der CUBE TECHNOLOGYTM Level 2 gesteuert.
 
EXAKT die richtige Folienmenge EXAKT in der richtigen Position mit EXAKT der richtigen Rückhaltekraft

SCSP/2_P - CUBE TECHNOLOGY L.2 - VARIABLER VORSTRECKWAGEN

VERTIKALE DRUCKPLATTE

Vorrichtung für das Palettenhaltesystem, die während des Wickelzyklus eine vertikale Kraft auf die Palette ausübt, um sie während des Wickelvorgangs stabiler zu halten.
Wird bei besonders instabilen Lasten und den oberen Abdecksystemen (Top Inside/Top Outside) verwendet.

Erhältlich in Versionen mit mechanischer Bewegung mittels Pantograph-System oder pneumatischem Antrieb.

VERTIKALE DRUCKPLATTE

EXTERNER DECKBLATTAUFLEGER

Automatisches System zum Abdecken der Oberseite der Palette als Staubschutz.

Es handelt sich um eine unabhängige Struktur außerhalb der Maschine, die gewöhnlich über dem Förderband vor dem Wickler installiert wird.

Die Oberseite der Palette wird abgedeckt, während die Palette sich im Durchlaufverfahren befindet.

Die Steuerung des Deckblattauflegers ist in dem Schaltschrank des Wicklers integriert.

Ein elektrisches Kransystem (optional) kann am Maschinenrahmen befestigt werden, um den Rollenwechsel zu erleichtern.

EXTERNER DECKBLATTAUFLEGER

VORRICHTUNG ZUR SCHNURBILDUNG

System zur Bildung einer "Schnur" aus der Folie, um eine maximale Ladungsstabilität sicherzustellen.

Verfügbar in drei Versionen:

SCHNURBILDUNG NUR VON UNTEN

Reduziert die Bandbreite der Folie von unten. Es entsteht eine Schnur, die auf der Höhe der Holzachse der Palette angebracht wird. Der restliche Teil der Folie wird auf dem Produkt angebracht. 

SCHNURBILDUNG NUR VON OBEN

Reduziert die Bandbreite der Folie von oben nach unten, um eine komplette Schnur zu erzeugen. Diese wird auf der Höhe der Holzachse der Palette angebracht.

Die Palette wird von unten bis oben mit offener Bandfolie umwickelt. Das Folienband wird dann von oben über die gesamte Länge verengt, sodass eine Schnur entsteht, die spiralförmig bis zum Boden verläuft. Der letzte Teil des Zyklus wird mit offener Folie durchgeführt.

ACHTUNG: Bei diesem Vorgang wird die "Kordel" auf das Produkt gelegt. Wenn Produkt oder Verpackung empfindlich sind, können diese beschädigt werden.

SCHNURBILDUNG VON OBEN UND UNTEN

Der Zyklus besteht darin, die Palette von unten nach oben mit offener Folie zu umwickeln, um sie dann zur doppelten Schnurbildung von oben nach unten zu verengen. Der letzte Teil des Zyklus wird mit offener Folie durchgeführt. Die Verengungsbewegungen des Folienbandes können unabhängig voneinander oder synchronisiert erfolgen.

ACHTUNG: Bei diesem Vorgang wird die Schnur auf das Produkt gelegt. Wenn Produkt oder Verpackung empfindlich sind, können diese beschädigt werden.
 

VORRICHTUNG ZUR SCHNURBILDUNG

ZENTRIERMASCHINE PALETTENHEBER

Vorrichtung zum Anheben der Palette, um das Umwickeln der Holzpalette zu ermöglichen.

Sie wird normalerweise in Kombination mit einer Anseilvorrichtung verwendet, um die maximale Stabilität der Ladung zu gewährleisten.

Erhältlich mit pneumatischem oder hydraulischem Antrieb.

Sie befindet sich unter dem zentralen Maschinenförderer.
 

ZENTRIERMASCHINE PALETTENHEBER

VCA - KANTENSCHUTZANLEGER

Vorrichtung zum automatischen Anbringen eines Kantenschutzes

Sie besteht aus vertikalen Lagern, kombiniert mit Vakuumgreifern und beweglichen Händen.

Dank eines speziellen Steuerungssystems (ROBOPAC-Patent) sind die Vakuumgreifer in der Lage, die Ecken der Palette vollautomatisch zu "lokalisieren", ohne dass eine manuelle Einstellung oder Anpassung erforderlich ist.

VCA - KANTENSCHUTZANLEGER

RCONNECT

Gerät zur Kontrolle, Erfassung, Verarbeitung und Archivierung großer Datenmengen installierter Maschinen. Über ein spezielles zugangssicheres Portal können Sie sich mit PC oder mobilen Geräten mit allen Maschinen, die mit dem Rconnect-System ausgestattet sind, verbinden und deren Leistung 24/7 überwachen.

- Leistungsüberwachung
- Leistungsverbesserung
- Erkennen und überprüfen von Leistungsausfällen
- Remote Support in privater Verbindung ohne Notwendigkeit eines Firmen-LANs

RCONNECT

VORRICHTUNG ZUM FALTEN VON KARTONAGENTRENNERN

System zum Falten von Zwischenlagen im unteren Palettenbereich mit und ohne Palette.

VORRICHTUNG ZUM FALTEN VON KARTONAGENTRENNERN

Standard Netzspannung und -frequenz V - Hz

400-415 ± 5% - 50 ± 1%

Optionale Netzspannung und -frequenz V - Hz

380-480 ± 5% - 60 ± 1%

Pressluftdruck Bar

6 ± 1

Höhe der Folienspule mm

500

  Zoll 20
Max Spulendurchmesser mm

250

  Zoll 10
Optional Folienspulenhöhe mm 750   Zoll

30

brochure

Download
Zurück zum Anfang